default logo

Israel-National-Trail-Eilat-Yehoram-73

Übernachten in Israel eine Übersicht

Bis auf Couchsurfing gibt es in Israel wohl keine Übernachtung, die ich noch nicht ausprobierte, vom 5 Sterne Hotel bis zum Übernachten auf der ISO-Matte unter freien Himmel im Negev war alles dabei. An dieser Stelle möchte ich meine Erfahrungen bei der Suche nach Übernachtungen in Israel vorstellen.

Reisezeiten und Hotelpreise

Wie auch in Deutschland, so gibt es in Israel Reisehochzeiten, in denen die Übernachtungspreise deutlich steigen, hauptsächlich in der Ferienzeit zu den Feiertagen.
Pessach
Sukkoth
Channuka

 Hotels

Vorweg, eine gute Übernachtung in einem Sterne Hotel ist teuer. Wenn ich in Berlin ein 5 Sterne Hotel schon ab 135 Euro bekomme, liegen die Einstiegspreise in Jerusalem bei um die 250 Euro. Im 3 Sterne Bereich geht es dann bereits bei etwa um die 75 Euro los, die Preise sind hier mit denen der deutschen Hauptstadt vergleichbar. Bei den Hostels bekomme ich sowohl in Berlin, als auch in Jerusalem ein Bett im Schlafsaal ab ca. 12 Euro.

Weiterführender Beitrag : Wie buche ich ein preiswertes Hotel in Israel?

 Kibuzze

Eine Besonderheit in Israel sind die Übernachtungen in einem Kibuzz. Kibuzze sind am ehesten vergleichbar mit, oft landwirtschaftlichen Betrieben, an denen die Mitglieder über eine Form von genossenschaftlichen Eigentum verfügen. Mittlerweile verfügen viele Kibuzze über touristische Einrichtungen oder auch nur über Fremdenzimmer. Die Preise für eine Übernachtung liegen zwischen kostenlos mit Verpflegung gegen Mitarbeit in der Produktion bis zu über 200 Euro pro Nacht.

 Jugendherbergen (Youth Hostel)

Jugendherbergen genießen in Israel eine große Beliebtheit. Die 18 Herbergen, die unter der Regie der „Israel Youth Hostel Association (IYHA)“, stehen, verfügen über eine ausgesprochen gute Ausstattung. Preislich ordnen sie sich bei ungefähr 60 – 70 Euro inkl. Frühstück ein. Bei Doppelbelegung eines Zimmers liegt der Preis bei ca. 90 Euro.

Feldschulen (Field Schools)

Die Gesellschaft für den Schutz der Natur in Israel (SPNI) verfügt über sogenannte Feldschulen, dies sind Einrichtungen, die sich eine umweltbewußte Weiterbildung und die Förderung der Liebe zur Natur als Ziel gesetzt haben. 9 Feldschulen verfügen in Israel über eine Übernachtungsmöglichkeit, teilweise mit extra Campingplatz. Die Preise sind mit denen einer Jugendherberge vergleichbar. Feldschulen befinden sich meist an landschaftlich reizvollen Orten und bilden eine gute Ausgangslage für Ausflüge in die Natur. Leider habe ich hier keine Möglichkeit der Onlinebuchung gefunden.

Trailangels

Für Wanderer auf dem Israel National Trail, gibt es eine äußerst preiswerte Alternative der Übernachtung, die Trailangels. Dies sind israelische Bürger, die Wanderern auf dem Shvil Israel eine kostenlose Unterkunft zur Verfügung stellen. Eine Liste gibt Auskunft über die Telefonnummer dieser hilfsbereiten Menschen. Die Übernachtung ist zwar kostenlos, jedoch stehen oft kleine Büchsen oder Gläser für eine Spende in den Unterkünften.

Camping

In Israel ist Camping, also auch „Wild Camping“ generell erlaubt. Ausnahmen bilden hier nur private Grundstücke und National Parks. Jedoch werden von der National Parkverwaltung ca. 135 Campgrounds vorgehalten. 110 Plätze verfügen über keine Infrastruktur, meist ist weder Wasser noch eine Toilette verfügbar. Es sind letztendlich Plätze innerhalb der Nationalparks, auf denen ich mein Zelt aufschlagen darf. 25 Zeltplätze verfügen über Toiletten, Duschen und Küche, hier kostet die Übernachtung um die 10 Euro.
Ich selbst habe mein Zelt oft auf Picknickplätzen oder auch Parkplätzen aufgeschlagen. Gerade im Norden von Israel sind hier teilweise Wasser oder Toiletten verfügbar.

Private Unterkünfte

Viele Israelis vermieten auch private Zimmer oder Appartments. Über Freunde in Eilat buche ich in den heißen Sommermonaten meist für ca. 700 Euro im Monat eine kleine 2 Zimmer Wohnung mit Küche und Bad. Wer über keine Kontakte in Israel verfügt, kann sein Glück über Airbnb versuchen. Hier werden für die verschiedensten Regionen des Heiligen Landes Ferienwohnungen angeboten.

Alle Beiträge in der Kategorie:

Tel Hai Hostel, die Jugendherberge bei Kiryat Shmona

Tel Hai Hostel,
Objekt-Info: Die Tel Hai Jugendherberge befindet sich auf einer fantastischen Hügellage in mitten von Upper Galilee in der Nähe von Kiryat Shmona in Israel.
Continue Reading →

Bnei Dan Hostel eine Jugendherberge inTel Aviv Eine Jugendherberge im Herzen von Tel Aviv

Das Bnei Dan Hostel in Tel Aviv
Das Bnei Dan Hostel am Yarkon River in Tel Aviv, Israel. Eine preiswerte Unterkunft mit Privat- und Familienzimmern sowie Schlafsälen im Herzen von Tel Aviv.
Continue Reading →

Jugendherbergen, eine Alternative zum Hotel in Israel

Übernachtung in einer Jugendherberge Die Jugendherbregen werden in Israel, ähnlich wie in Deutschland zentral von einer Organisation verwaltet. Ist es in Deutschland das „Deutsches Jugendherbergswerk (DJH)“, so übernimmt im Heiligem Land die 1937 gegründete, „INo (IYHA)„ diese Funktio
Continue Reading →

Hotel und Zimmerbuchung in Israel Tipps für die Hotelbuchung in Israel

  • Hotel in Judäa
Wie buche ich ein preiswertes Hotel für meinen Urlaub in Israel? Ich gebe Tipps für die Planung und zeige euch wie ihr bis zu 20% vor Ort sparen könnt.
Continue Reading →
Werde Fan von IsraelAbenteurerschliessen
oeffnen