default logo

Zünde eine Chanukka Kerze gegen Antisemitismus !


Chanukka 2017

Aufruf zu Chanukka 2017

Mit dem Anzünden der Kerzen zu Chanukka vereinigen sich Millionen Juden in der ganzen Welt zu einem gemeinsamen Gedenken, um damit diese Welt in einen besseren, heiligeren und erleuchteten Ort zu verwandeln.
Lasst uns, egal welcher Religion wir angehören, am 12. Dezember 2017 dieser Tradition folgen und in allen Fenstern die Chanukkia hell erleuchten, als ein Zeichen gegen Antisemitismus und Verbundenheit mit allen Kindern Israels auf der Erde.
Zünde deinen jüdischen Leuchter aber auch in Gedenken an allen anderen Menschen an.

Kein Einziger darf jemals aufgegeben werden. Zünde in ihm das gute, reine Licht an, selbst wenn es scheinbar für nicht mehr als einen Tag ausreicht. Denn dies allein schon ist der Mühe wert; von Tag zu Tag wird es stetig wachsen, bis es schließlich sein ganzes Leben erhellt.

Aufruf zu Chanukka 2017:

  • Kaufe oder bastele dir einen Chanukka Leuchter (es genügen schon einfache Kerzen) und stelle ihn in dein Fenster!
  • Zünde am zum Sonnenuntergang am 12. Dezember 2017 um 15:52 Uhr (Berliner Zeit) die erste Kerze an!
  • Gib einen Spende für Bedürftige !
  • Lass die Kerze mindestens 30 Minuten brennen!
  • Poste dein Licht in den sozialen Medien mit dem Hashtag #chanukkalicht
  • Wiederhole diesen Vorgang sieben Abende bis zum 20.Dezember!

 

Wenn du möchtest, spiele mit deiner Familie oder Freunden Dreidel und genieße Kartoffelpuffer und Berliner.
Nach Chanukka kannst du die Almosen an Shoah Opfer und IDF Soldaten überweisen.

Hilf mit, dass aus vielen Fenstern am 12.12.2017 ein Licht gegen Antisemitismus leuchtet und teile diesen Beitrag auf deinen sozialen Kanälen. Poste Deine Fotos auch in der Facebookgruppe Chanukka 2017.

Shares

Vielen Dank,

Aron Kamphausen





Ein Geschenk für dich oder deine Liebsten zum Lichterfest



Hier kannst Du dich über Chanukka informieren




Shares